Empfindliche Kopfhaut: Wie pflege ich richtig?

Merkmale von empfindlicher Kopfhaut

Brennen, Spannungsgefühl, Juckreiz, Rötungen, Schuppen oder Haarausfahl können Anzeichen für eine empfindliche Kopfhaut sein. Die verschiedenen Auslöser sind so unterschiedlich wie die Symptome, die von Stress über Allergien bis hin zu unausgewogener Ernährung oder falscher Pflege der sensiblen Kopfhaut reichen.
 
Häufig führt die Verwendung von aggressiven Shampoos, zu häufiges Haarewaschen, warmes Fönen, häufiges Färben sowie Stylingprodukte zu empfindlicher Kopfhaut und einer Strapaze der Haare. Der natürliche Säureschutzmantel der Haut wird durch aggressive Inhaltsstoffe wie Tenside und Reinigungssubstanzen gestört, was zu deren Austrocknung und Empfindlichkeiten führt. Die ausgetrocknete Kopfhaut gerät völlig außer Balance und reagiert mit Juckreiz, Rötungen und Schuppungen. Ferner wird sie anfällig für kleine Risse, durch die Bakterien und Keime in die Haut gelangen können. Dies führt wiederum zu Mirko-Entzündungen der H