Monatliche Archive: Februar 2022

  1. Empfindliche Kopfhaut: Wie pflege ich richtig?

    Merkmale von empfindlicher Kopfhaut

    Brennen, Spannungsgefühl, Juckreiz, Rötungen, Schuppen oder Haarausfahl können Anzeichen für eine empfindliche Kopfhaut sein. Die verschiedenen Auslöser sind so unterschiedlich wie die Symptome, die von Stress über Allergien bis hin zu unausgewogener Ernährung oder falscher Pflege der sensiblen Kopfhaut reichen.
     
    Häufig führt die Verwendung von aggressiven Shampoos, zu häufiges Haarewaschen, warmes Fönen, häufiges Färben sowie Stylingprodukte zu empfindlicher Kopfhaut und einer Strapaze der Haare. Der natürliche Säureschutzmantel der Haut wird durch aggressive Inhaltsstoffe wie Tenside und Reinigungssubstanzen gestört, was zu deren Austrocknung und Empfindlichkeiten führt. Die ausgetrocknete Kopfhaut gerät völlig außer Balance und reagiert mit Juckreiz, Rötungen und Schuppungen. Ferner wird sie anfällig für kleine Risse, durch die Bakterien und Keime in die Haut gelangen können. Dies führt wiederum zu Mirko-Entzündungen der H

  2. Akne - nicht nur ein Teenager-Problem

    Akne ist die häufigste Hautkrankheit: Typisch sind Pickel, Mitesser, Papeln, Pusteln und fettige Haut. Ein Problem mit dem viele meist zu Beginn der Pubertät komfrontiert werden. Doch aknebedingte, entzündliche Hautveränderungen sind nicht nur für Jugendliche ein Thema, sondern auch tretten auch im Erwachsenenalter auf, sog. Spätakne.

    Ursachen für Akne

    Akne entsteht durch verstopfte Talgdrüsen. Die Talgdrüsen sondern eine öllige Mischung ab, den sog. Talg (Sebum). Der Talg hat eine wichtige Schutzfunktion für die Haut und wird auf die Hautoberfläche transportiert. Bei Jugendlichen vergrößern sich die Talgdrüsen und die Talgpproduktion (Seborrhae) wird erhöht. Es kommt zu einer Talgdrüsen-Überproduktion. Zusätzlich zu der erhöhten Seborrhoe sind bei Akne die Ausführungsgänge der Follikel (Poren) durch übermäßige Verhornung blockiert (Mitesser), so dass der Talg nicht mehr abfließen kann. Diese Stauungen bilden den Ausgangspunkt für die Ansiedlung von Akne-Bakterien (Propio